Meine Homepage

Einige der Vorfahren

Dombay-Ulgen Dugur-Luchat  Vater unseres Y-Wurf

.....

Amigo from the Swiss Alps Vater unseres W-Wurfes

....

FonBaron Ksiezyc Pamiru Vater unseres U-Wurfs

....

Bufalo Bill Erudit  Vater unseres T-Wurfes

....


Palas di Ca'Bastiani Vater unseres S-Wurfes und V-Wurfes

....


Felix Ksiezyc Pamiru  Vater unseres R- Wurfes

....


Gregory von der Rudeljahne Vater von unseren Q-Wurf

...

Isztar Ckient Hunza
Vater von Flex z Woli und Pamir Hunza, Großvater von Gregory, Galina, Helena-Hekate und Kavkazskoy Natsionalnosti Nurbek, Urgroßvater von Nurbek Ksiezyc Pamiru, Nana, FonBaron, Felix,Palas



Hospodar Demon Hunza
Vater von Emely, Diva Daschenka und Fee Fortuna, Großvater von Gregory, Galina und Helena-Hekate und Ovzara

Nurbek Ksiezyc Pamiru
Vater von Ovzara und unserem L-Wurf und P-Wurf

Flex z Woli  Vater von Gregory, Galina und Helena-Hekate, Großvater von Nurbek Ksiezyc Pamiru+von unseren J-Wurf + M-Wurf + N-Wurf



Remeny Dombi Bruno  Vater von unserem J-Wurf und Kosma Kleopatra und Großvater von unserem P-Wurf


 
Pamir Hunza Vater von unserem I-Wurf

Fenix Sejtanova Smecka Vater von unserem M-Wurf


Ekimen (Import aus Russland) und Bronka vom Schradenland
die Eltern von Edina vom Schradenland, Großeltern von Dascha und Baba Jaga, Urgroßeltern von Emely, Fee, Galina,Helena+Kleo; Ururgroßerltern von Nana und Ovzara


Edina vom Schradenland
Mutter von Baba Jaga und von Diva Daschenka,   Großmutter von  Emely, Fee Fortuna, Galina, Helena-Hekate und Kosma Kleopatra, Urgroßmutter von Ovzara und Nana                          

Am 16.5.06 haben wir unser Edinchen begraben. Sie ist die Stammmutter der Kaukasenzucht im Zwinger von der Rudeljahne. Edina hat uns 2 Würfe, den B-, und den    D- Wurf gebracht. Auf je eine Hündin aus diesen Würfen haben wir unsere Zucht erfolgreich weiter aufbauen können. Sie war eine sehr stolze, würdevolle, ausgeglichene, aber auch oft sehr energische und vom Wesen her eine urtypische Hirtenhündin. Sie brauchte nur 2-3 mal zu bellen, mit ihrer sehr tiefen, lauten Stimme hatte sie alles im Griff, und gern Leute erschreckt. Schon mit 1,5 Jahren hat sie die Chefrolle hier auf dem Hof übernommen und behalten bis zum 2.Wurf der Tochter aus ihrem ersten Wurf. Diese - die Baba Jaga - hat dann ihren Platz eingenommen. Edina ist aber weiterhin geachtete Senjorchefin geblieben - bis zum Schluss.

Baba Jaga von der Rudeljahne                                               Mutter von Emely und Fee Fortuna


Baba Jaga, geb. 29.9.00, ging im Jahr 2008 über den Regenbogen. Die Eltern waren: Edina vom Schradenland+Hektor vom Ockenfels. Sie brachte uns 2 Würfe mit 8/12 Welpen von Hospodar Demon Hunza. Schweren Herzens haben wir uns von unseren Pünktchen getrennt. Alle liebten das Babbelchen, die Baba sehr, denn sie war eine ruhige, sehr freundliche Hündin, die sich quitschender und singender Weise mit jeden freuen konnte. Der Umgang mit ihr war sehr einfach, durch ihr freundliches Wesen, welches sie wohl vom Vater Hektor geerbt hatte. Das Bewustsein, sich als Chef auf dem Hof aufzuführen, war eindeutig ihrer Mutter Edina zu verdanken. Zur Anerkennung als Chef brauchte sie nicht viel zu tun, es war ihre Ausstrahlung, ihr Auftritt wenn sie hocherhobenen Hauptes, mit steifen Schritt und der nach vorn eingerasteten Rute einher stolzierte, brummte und mit allen 4 Pfoten kratzte, hatte jeder Respekt vor ihr. Und dabei hat sie niemals einer Fliege was zu Leide getan, sie hatte so kleine Zähnchen.
Ihre Welpen hat Baba Jaga mit viel Geduld und Liebe aufgezogen, aber auch schon sehr zeitig, gern die weitere Erziehung dem Kindermädchen überlassen.




Ckient                                                                                          Vater von Isztar, Großvater von Flex und Pamir, Urgroßvater von Galina, Helena-Hekate und Kosma Kleopatra und Kavkazskoy Natsionalnosti Nurbay

 Jorga-Magma-Rot                                                                        Mutter von Flex z Woli, Großmutter von Galina und Helena-Hekate